Customer Success Story – ZOÉ LU

Maximale Leistung durch Geschwindigkeit und Automatisierung im Fulfillment

 

 

 

Branche: Fashion
Standort: München, Deutschland
Gründungsjahr: 2017
Teamgröße: > 25 Mitarbeitende

Überblick

ZOÉ LU – die Handbag Revolution. Denn ZOÉ LU verändert die Art, eine Tasche zu tragen und zu kombinieren. Das Besondere liegt im Wechselklappen-System, das die Gründerinnen Uli und Larissa entwickelt haben. An einen ZOÉ LU Taschenkörper werden Klappen in verschiedenen Looks einfach angebracht. So wird die Lieblingstasche im Handumdrehen jedem Outfit angepasst – und Platz im Schrank gespart. Das Konzept ist ein voller Erfolg: Die Bestellungen über den ZOÉ LU Online-Shop stiegen schnell und die Social Media Fans sind vom persönlichen Auftreten der Gründerinnen bei Online Live-Shopping Events und in Vlogs begeistert. Die Bekanntheit ZOÉ LUs wurde durch den Auftritt in der Fernsehshow “Das Ding des Jahres” 2019 noch gesteigert. Heute ist ZOÉ LU eine etablierte und beliebte Taschenmarke mit einer starken und treuen Community. Die Ambitionen und Zukunftspläne des Management-Teams um Larissa, Patrick und Uli sind groß: Die Expansion in neue Märkte und weitere Produktentwicklungen stehen bevor.

Herausforderung

ZOÉ LU suchte einen Fulfiller, der ihren Vorstellungen und Ansprüchen an Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit im Fulfillment entsprechen konnte. Sie benötigten eine Logistik-Lösung, die schnelle Lieferungen, einen einfachen Retourenprozess und genügend Lagerkapazitäten für die Skalierung bietet. Darüber hinaus waren es auch prozessuale Themen, die die Suche nach einem neuen Fulfillment-Partner ausgelöst haben. Das Team wollte von manuellen Arbeitsschritten, insbesondere bei Retouren und Bestellkorrekturen, hin zu automatisierten und digitalisierten Prozessen im Warehouse und der Datenauswertung. Diese ermöglichen die Einsparung von Ressourcen, mehr Transparenz, ein durchdachtes Peak-Management und somit eine maximale Optimierung der Buying Experience.  

Patrick Conrad, Managing Director ZOÉ LU

Lösung

Mit dem Auslagern der Logistik an Alaiko profitiert ZOÉ LU von skalierbarer Lagerfläche, digitalisierten Prozessen und einer reibungslosen Customer Experience. Das Alaiko Logistics Operating System® gibt dem Team zahlreiche Möglichkeiten, um die Bestell- und Versandprozesse effizient zu überwachen, zu steuern und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

“Das umfassende Dashboard von Alaiko bietet in Echtzeit volle Transparenz zu allen Fulfillment-Themen. So kann ich jederzeit den Status von Prozessen einsehen und diese direkt steuern. Das ist einer der größten Benefits von Alaiko.”

Patrick Conrad, Managing Director, ZOÉ LU  

mtl. durch automatisierte Erstattungen

%

Anfragen zum Sendungsstatus

%

Bestellungen bei Produkt-Drops

Volle Logistik-Performance für mehr Transparenz und Automatisierung

Alaiko’s logistische Infrastruktur ist perfekt auf ZOÉ LU’s durchgehend hohes Bestellvolumen und regelmäßige Bestellsprünge vorbereitet. Digitalisierte Prozesse sorgen für einen reibungslosen Ablauf und Transparenz über das Geschehen im Warehouse.  Über das integrierte, umfassende Datendashboard im Alaiko Operating System® kann ZOÉ LU den aktuellen Status aller Bestellungen in Echtzeit einsehen. Auffälligkeiten, Retouren oder Bearbeitungswünsche werden direkt über die Plattform erkannt und bearbeitet. Die Datentransparenz nutzt ZOÉ LU auch, um Forecasts und Warenannahmen zu planen. Mit Alaiko wurde ein umfangreiches Forecasting-Modell für das Bestellvolumen, aber auch Kartonagen und andere Fulfillment-relevante Produkte aufgesetzt. Die Echtzeit-Synchronisierung mit Shopify ermöglicht es, jederzeit Bestände und Bestellungen einzusehen.

Das ist insbesondere auch für die Peak-Planung relevant. ZOÉ LU veranstaltet regelmäßige “Drops”. Die erfolgreiche Planung dieser Drops ist möglich, weil Alaiko liest und wiedergibt, wie viele Waren bereitstehen und, basierend auf vergangenen Daten einschätzen kann, wie hoch das Bestellvolumen ausfallen wird. So werden wöchentlich Drops mit bis zu 882% Steigerung gegenüber des durchschnittlichen täglichen Bestellvolumens abgefangen. Trotz engem Zeitplan gehen für ZOÉ LU Pakete schon 30 Minuten nach Bestelleingang in Bearbeitung. Regelmäßig verlassen nach Drops hunderte Bestellungen bereits innerhalb eines Tages das Lager und werden an den Versanddienstleister übergeben.

 

Reduzierter Support-Aufwand mit dem Alaiko Experience-Setup

ZOÉ LU Gründerinnen Uli und Larissa sowie Managing Director Patrick. 

Ein reibungsloses Fulfillment ist für die positive Wahrnehmung einer Brand fundamental. Deshalb beeinflusst ZOÉ LU auch die Buying Experience ihrer Käufer:innen mit Alaiko. Mit der Track & Trace-Funktion werden die Kund:innen proaktiv über den Status ihrer Bestellung benachrichtigt. Die klassische Nachfrage “Wo ist mein Paket?” ist seit der Implementierung des Alaiko Operating Systems um 90% zurückgegangen. Fehl- und Falschlieferungen vermeidet ZOÉ LU mit der automatischen Adresskorrektur. Das schafft Vorteile für alle Beteiligten: Käufer:innen können über eine Self Service-Funktion ihre Adresse korrigieren oder ergänzen, ZOÉ LU reduziert den manuellen Aufwand im Customer Support und vermeidet Kosten für passive Retouren.

Als Fashion Brand spielen für ZOÉ LU auch Retouren und ihre Bearbeitung eine große Rolle. Alaiko schafft mit dem digitalen, im Shop integrierten Retourenportal ein nahtloses Erlebnis für Käufer:innen. Diese kündigen hierüber ihre Retoure selbst an und wählen mit der Multi-Carrier Option ihren bevorzugten Versanddienstleister für die Rücksendung.

Die größte Zeit- und Ressourcenersparnis für das ZOÉ LU Team liegt in der automatisierten Rückerstattung des Kaufpreises. Geht eine Retoure im Lager ein, wird sie erst kontrolliert, dann klassifiziert. Sind keine Mängel oder Tragespuren ersichtlich, wird der Kaufpreis direkt und automatisch erstattet. Das erhöht die Geschwindigkeit des Retourenprozesses. Für ZOÉ LU bedeutet es eine Zeitersparnis im Kundenservice von bis zu 12 Stunden pro Monat.

Alaiko’s Geschwindigkeit, Leistung und Zuverlässigkeit im Fulfillment decken sich mit ZOÉ LU’s Erwartungen an ihr Business. Das Bestellvolumen hat sich seit Beginn der Partnerschaft verdreifacht und die Vergrößerung des Produktportfolios um über 300 neue Produkte konnte Alaiko bestens abfangen. Für die weitere Skalierung blickt ZOÉ LU positiv in die Zukunft.     

Patrick Conrad, Managing Director ZOÉ LU

Mehr Success-Stories:

ZOÉ LU

ZOÉ LU

ZOÉ LU - die Handbag Revolution. Denn ZOÉ LU verändert die Art, eine Tasche zu tragen und zu kombinieren. ...
Anio

Anio

Anio’s Smartwatches für Kinder ermöglichen einen sicheren und modernen Umgang mit Technologie – angepasst auf ...
Bumpli

Bumpli

Erfahrt hier, wie bumpli® mit "Track by Alaiko" eine begeisternde Post-Purchase Experience bietet sowie Retention ...
HeyMarly

HeyMarly

Hey Marly's Innovation: Sandalen mit Wechselkonzept. Die Schuhe können einfach mit unterschiedlichen Aufsätzen, ...

Bereit?
Jetzt Alaiko kennenlernen.

Für einen unverbindlichen Austausch sowie zur Angebotserstellung, vereinbare hier ein Beratungsgespräch.